Freitag, 12. August 2011

Abschied aus Gerlos 2011

Liebe Leser,
dies ist vorerst der letzte Eintrag in diesem Blog.
Weiter gehts, wenn wir wieder Urlaub in Gerlos (A) machen.

Servus aus Tirol
Ingrid und Michael

Ißkogel (2264m)

An unserem letzten Tag haben wir vom Ißkogel aus die tolle Sicht auf die Berge und die Täler rundherum genossen. Ich glaube, dass wir mittlerweile nahezu alle Berge zusammen bekommen. Zumindest die, die wir bestiegen sind.
Am Nachmittag gab's nochmal Kaffee und Kuchen bei unserem Landhaus Dengg.
Wir freuen uns noch auf einen schönen, letzten Abend in Gerlos.

Donnerstag, 11. August 2011

An der Fürstalm (1900m)

Heute ist der Sommer wieder da. 27C Grad im Tal.
Da bot sich an, einen kleinen Aufstieg zur Furstalm zu machen, die allerdings seit drei Jahren stillgelegt ist. Umso schöner für uns, da wir dort kein Urlaubsvolk erwarten. Tatsächlich haben wir ein einsames Plätzchen am Bach gefunden, wo wir die Seele bei immerhin noch 24C baumeln ließen. Aus der Ferne läuten die Kuhglocken...

Mittwoch, 10. August 2011

Langensee (2240m)

Bei 9C Grad sind wir in der Früh mit der Ißkogelbahn hinauf gefahren. Bei 2C Grad sind wir gestartet. Handschuhe und Jacke an und los ging's.
Auf ca. 2100m lag stellenweise Schnee. Und schon bald ließ die letzte Wolke ihre letzten Schneefkocken auf uns rieseln.
Durch eine karge aber wild-romantische Landschaft haben wir nach 2,5 Std. den Langensee erreicht. Ausser Wasserrauschen der kleiner Wasserfläufe war nichts zu hören. Natürliche Stille...
Umringt von Zweieinhalbtausender liegt der Langensee auf 2240m.
Zurück ging es über den Ißkogel zu Fuß ins Tal zurück.
Vom Ißkogel hatten wir eine einmalige Aussicht auf die Gerloser Täler und Berge.
Abendbrot gab's auf halben Wege auf der Rößl Alm. Von dort brauchten wir nur noch knappe 40 Min. zum Auto.
Es war ein aufregender und absolut toller Tag.

Dienstag, 9. August 2011

Speicher Durlaßboden

Nach zwei Erholungs-/ Regentagen, lächelte am Frühstückstisch die Sonne entgegen. Da bot sich an den Stausee-Speicher Durlaßboden (10,2km) zu umrunden.
Der Weg führte durch einen Wald, über Wiesen, an Hängen und kurz über eine kleine Bergstraße.
Am Ende der Tour gab's einen Kaffee mit Obers.
Am Nachmittag gab's keinen Halt... auch der Gmünder See musste umrundet werden (5km).
Für Morgen haben wir uns auch was Schönes ausgesucht, was wir schon lange machen wollten...
Lasst euch überraschen ;-)

Montag, 8. August 2011

Bischoffshofen und Salzburg

Heute regnet's. Daher sind wir mit dem Auto auf Erkundung gegangen, bzw. gefahren.
Zuerst Richtung Zell am See nach Bischoffshofen. Dort haben wir die größte Naturschanze bestiegen. Anschl. ein Häfer Kaffee und ein Sacher (von einer Kuchendame serviert) im typischen Café genossen.

Sonntag, 7. August 2011

Ruhe- und Regentag

Heute am 07. August, hängen die Wolken in der Nachbarschaft herum.
Irgendwie kommt uns das auch entgegen.
Die letzten Tagen klebten wir ständig an irgendeinem Berg.
Schultern und Waden leicht verbrannt.
Jetzt sitzen wir auf dem Balkon mit einem großem überhängendem Dach und lesen jeweils ein Buch.
Wie ich uns kenne, nicht mehr lange, denn man kann auch bei diesem leichten Regen zu Fuß ins Dorf gehen. Der Weg führt am Wald an der Gerlos entlang.
Euch allen auch einen schönen Sonntag.

Samstag, 6. August 2011

Wildkogel (2225m)

Heute haben wir uns den Wildkogel (2225m) in Neukirchen ausgesucht.
Hier haben wir einen eindrucksvollen Blick nach Süden zum Großvenediger und nach Norden. Da liegt Bayern.
Schon irgendwie lustig für Nordlichter wie uns, wo Bayern doch im Süden liegt ;-)

Freitag, 5. August 2011

Brandberg Joch (2307m)

Heute am 5.8. war wieder eine gute 7Std.-Tour auf dem Plan.
Hinein ins Schwarzachtal (1000 m) hinauf zum Brandberger Joch (2307m).
Ordentlich steil war's. Aber mit einer tollen Aussicht zum Tuxertal wurden wir richtig belohnt.

Donnerstag, 4. August 2011

Mittwoch, 3. August 2011

Krummbachtal

Isskogelbahn: 27C
Ein (fast) wolkenloser Tag beginnt mit dem Aufstieg in Richtung Issgogel. Den umgehen wir auf der rechten Seite um 2h später in das Krummbachtal hinabzusteigen.
2,5h dauert der Weg bis zur Krummbachrast, wo wir uns mit Weißbier, Cola und Kuchen gestärkt haben.
Der Weg allerdings ist abwechslungsreich. Sumpf mit Steinpfaden oder abenteuerlichen Brücke, Felspfade, Waldwege oder Kuhalmen. Alles da.
Ca. 1h vor Ankunft an der Krumbachalm grollte ein aufkommendes Gewitter. Und tatsächlich 20min. bevor wir am Auto waren sind wir vom Regen eingeholt worden. Schnell turbomäßig Regenjacke überwerfen und tatsächlich haben wir es geschafft, dem Regen schräg zu entkommen.
Puhhh geschafft.
Im Tal, am Auto zeigt das Thermometer 17C....
Draußen ist das Gewitter nun auch hier am Landhaus abgekommen.
Jetzt duschen und ab zu Luigi.
Wir freuen uns schon auf das verdiente "Tiroler Gröstel"

Dienstag, 2. August 2011

Sonnenschein an der Zittauer Hütte

Mit Sonnenschein und tolle Sicht auf die Reichenspitze genießen die Zeit an der Zittauer Hütte.
Liegen gerade direkt am Gletschersee.
Für den Aufstieg benötigten wir genau drei Std.... und das bei 24C. Puhhh...

Zittauer Hütte

Guten Morgen,
nach einem guten Frühstück geht's heute am 02.08.2011 hoch zur Zittauer Hütte. Aufgang von der Finkau. Bestes Wetter!
Das brauchen wir auch, denn wir planen ca. 8 Std. inkl. Abgang. Oben am Gletscherfuss erwartet uns ein See. Sonnenmilch ist Pflicht ;-)
Später mehr...

Montag, 1. August 2011

Falschriedel (2420m)

Heute haben wir den Falschriedel vorgenommen. Hoch von Königsleiten. Sonne und Wolken begleiten uns.

Sonntag, 31. Juli 2011

Angekommen

Nach ca. 8 Stunden Autofahrt haben wir am 30.7.11 unseren grösseren Stopp in Olching bei München  gemacht.
Nach 2 weitern Stunden im Auto, gegen 19:00 Uhr, sind wir aller herzlichst in Gerlos empfangen worden.
Am Morgen blinzelt schon die Sonne über die Bergspitzen...
Der Urlaub beginnt mit einem wunderbarem Frühstück.

Freitag, 29. Juli 2011

Sachen packen

Gleich Rucksäcke und Sachen packen. Pickerl klept schon am Auto. Route steht fest.
Wir schauen ganz gelassen der Fahrt entgegen. Wetter? Egal. Scheibenwischer und Klimaanlage sind an Board.... gute Laune ebenfalls ;-)

Montag, 25. Juli 2011

Zwischenstopp

Hallo!
Geplant ist auf der Hinreise ein Zwischenstopp in Olching bei München.
Bis dahin sind es 868 km, also ca. 8 Stunden. Von dort aus bis nach Gerlos sind es aber nur noch 2,5 Stunden... ohne Verkehrsbehinderung, versteht sich.

Freitag, 22. Juli 2011

Vorbereitung

Heute war ich schon los und habe ein Pickerl für die Autobahn in Österreich gekauft.
Natürlich ist so ein Teil nur 10 Tage gültig... wir sind dort aber 14 Tage.
D.h. 2 Stück für knappe 16,00 € :-|

Mittwoch, 20. Juli 2011